Startseite

Dokumentarfotografie & Art

Fotomonat - Fotografie.international - Projekte von M. Mahlke

artlens.de - Fotografie, Feuilleton und Kunst
streetlens.de - Dokumentarfotografie und Streetfotografie / Streetphotography
frontlens.de - Konfliktfotografie, Krisenfotografie und visuelle Kommunikation

streetfotografie.info - die neue Fineart-Streetphotography
wupperart.de - Projekte zur Fotografie aus dem Bergischen Land
lenstrip.de - Bilder erzählen Geschichten

travigal.de - Reisefotografie
supertipp.de - Lust auf Schönes und Gutes

street62.com - Internationale Dokumentarfotografie
masterfotos.de - pure Welt, ungestellt und echt

Fachtraining Streetfotografie - besser sehen, rechtssicherer fotografieren


Dokumentarfotografie in Theorie und Praxis

Um zu sehen wie umfangreich und tief die Webseiten sind, können Sie sich ein Buch mit Artikeln zur Dokumentarfotografie aus den Blogs kostenlos runterladen. Es enthält Artikel zur Dokumentarfotografie und Streetfotografie in neuer Zusammenstellung. Die komplette Webseite wurde von der Deutschen Nationalbibliothek archiviert.

Hier klicken, um das Buch als pdf runterzu laden

Und hier Auszüge von Artikeln bei artlens.de und streetlens.de:

Artlens.de

Fotografie und Feuilleton

Die neuen sozialen Rahmenbedingungen des Fotografierens

Die aktuelle Situation in der fotografischen Landschaft läßt sich aus meiner Sicht so zusammenfassen:   1. Fotos „Die Smartphone-Generation macht ja Bilder nicht, um sie zu erhalten. Sie sind eher eine Art von Kommunikation, sie sollen etwas beschreiben. Anstatt zu schreiben oder zu sagen „hier fühle ich mich wohl“ oder […]

Fotografische Kommunikation zwischen Print und Instagram

Vor ein paar Jahren gab es Texte und Fotos dazu. Das war die Zeit der Printmedien. Dann wuchs das Web. Dort gab es dann auch digitale Texte und digitale Fotos. Und für die Fotofreunde gab es Fotocommunities wie Flickr etc. Das Handy führte die Textkommunikation ohne Web und Print ein […]

Blond und Braun – Die Canon EOS liebt die Frauen?

Das ist ja mal ein tolles Video auf youtube. Da stellt Canon die EOS M10 vor. Ach nein nicht Canon sondern Linda Rella, auf deren Webseite mit Shop ich keine Gewerbliche Anbieterkennung gefunden habe. Da habe ich dann wohl fälschlicherweise den Blog als kommerziell empfunden. Dabei ist das Video so […]

Immer mehr Deutsche haben immer weniger Interesse an Fotografie

Laut einer Umfrage von Statista (nicht amtlich), die auf einer Tagung  der DGPH zitiert wurde, haben immer mehr Deutsche immer weniger Interesse an der Fotografie als Thema oder Hobby.  Das hängt mit den Smartphones zusammen. Früher war Fotografie eine Technik, die man erlernen mußte und die Geld kostete, heute kostet […]

Das Wupperart Museum

In Bildern lesen statt viele Texte durchzulesen macht auch Spaß. Daher empfehle ich als Produkt dieses Blogs – als visuelle Pflanzung aufgrund theoretischer Vorarbeit – mein Wupperartmuseum. Dort finden sich Fotos aus der Wirklichkeit, die in der Region des Flusses Wupper zwischen Rhein und Ruhr in Wuppertal, Remscheid, Solingen und […]

Abkoppeln bedeutet Ankommen

Diesen Artikel mußte ich noch schreiben. Nachdem ich mich hier verabschiedet habe und weder bei Instagram noch bei Facebook etc. immer wieder neue Fotos produziere, geht es mir besser. Ich bekomme mehr Halt. Früher war es anders, rückblickend besser. Wenn du einen Artikel geschrieben hattest, dann wurde dieser verbreitet und […]

Humanistische Fotografie

„Sabine Weiss ist die letzte Vertreterin der sogenannten „humanistischen Fotografie“, einer französischen Strömung, zu denen die Werke der Fotografen Robert Doisneau oder Willi Ronis gehören.“ Diese Worte aus einer Ankündigung bei arte machen neugierig. Robert Doisneau beschreibt sich in einem Film, der aktuell auf arte zu sehen ist, ebenfalls als […]

Fotografie, Leidenschaft und Lebenszeit

Leidenschaft ist eine Eigenschaft, die Leiden schafft. Weil die Fotografie in Reflexion und Praxis ein Teil von mir geworden ist, habe ich mich sehr damit beschäftigt – mit mir und der Welt beschäftigt. 2010 schrieb ich über das Loch nach der Photokina. 2016 kann ich über das Leid einer Leidenschaft […]

Viele Preise für Deutschlands Fotonachwuchs

Am 25. September wurden in Köln auf der photokina die besten Fototalente Deutschlands geehrt. Die Gewinner des Deutschen Jugendfotopreises 2016 begeistern mit persönlichen Arbeiten und künstlerischen Bildwelten. KJF, 25. September 2016. Mit der Vergabe von 40 Preisen im Gesamtwert von 13.500 Euro wurde der Deutsche Jugendfotopreis 2016 beendet. Die Verleihung […]

Wie Fotos im Kopf ohne Kamera entstehen …

Es gibt an einem Tag Momente, die bleiben haften. Als ich morgens vom Zug durch den Tunnel zur Photokina ging, bot sich mir genau das Bild, das sie gerade sehen. Weil ich mein Smartphone in der Hand hatte, nahm ich diese Ansicht sofort auf. Was war das, was sollte das? […]

Streetlens.de

Streetfotografie und Dokumentarfotografie

Hier ist gerade Pause